Schnarchen und Schlafapnoe kann ihre Gesundheit gefährden

Der Sauer­stoff­man­gel durch zu en­ge Atem­we­ge kann zu Herz­in­farkt, Schlag­an­fall und zu ver­kürz­ter Le­bens­er­war­tung füh­ren.
Mit ei­ner Er­wei­te­rung der Atem­we­ge durch eine Vor­ver­la­ge­rung der Kie­fer mit Ro­ta­tion Ad­vance­ment ist ob­struk­ti­ve Schlaf­apnoe, wis­sen­schaft­lich er­wie­sen, heilbar!

Prof. Dr. med., Dr. med. dent., Dr. med. h.c. mult. Hermann F. Sailer beantwortet Ihre Fragen zur Schlafapnoe

Ihre Frage ist nicht dabei? Unsere Kostenlose Information beantwortet auch ihre Frage: +41 43 268 30 78

Wir beraten Sie gerne! Mo–Fr 9h–16h
Kostenlose Information Tel. +41 43 268 30 78